Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Oberägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Zu Besuch im Tierpark

Am Montag, 8.4.19, verlegte die 1. Oberstufe den Unterricht in den Tierpark. Ein Erfahrungsbericht:

Am Montag, 08.04.2019, machten wir eine Reise zum Tierpark Goldau. Auf dieser Reise waren alle Schüler und Schülerinnen von der ersten Oberstufe. Wir mussten um 8.15 Uhr im Bus sein. Wir nahmen den Schnellbus, der um 8.28 Uhr fuhr. Mit dem Schnellbus fuhren wir nach Zug Bahnhof und vom Bahnhof reisten wir mit dem Zug nach Goldau. Diese Reise dauerte nur etwa 45 Minuten. Der Tierpark befand sich in der Nähe vom Bahnhof. Zu Fuss liefen wir zum Tierpark. Als wir schon im Tierpark waren, fanden wir eine Feuerstelle, daneben gab es Bänke. Dort verteilten uns die Lehrpersonen einen Auftrag. Es gab Dreier-Gruppen, also Zufallsgruppen. Jede Gruppe erhielt eine Broschüre, auf der ein paar Aufgaben über die Tiere und über den Tierpark zu lösen waren. Wir hatten bis um 11.30 Uhr Zeit, um die Broschüre zu lösen. Während der Zeit konnten wir viele Tiere besuchen: Zum Beispiel: Gänse, Enten, Eulen, Mufflons, Fische, Rehe, Hühner usw. Es gab ganz viele Tiere dort. Eigentlich waren die meisten Gruppen schon früh fertig mit der Broschüre. Wir beendeten sie schon um 10.45 Uhr. Danach gab es Mittagpause. Wir waren wieder an derselben Feuerstelle und dort assen wir Zmittag. Etwa um 12.15 Uhr sagten die Lehrpersonen, dass wir bis um 13.30 Uhr Zeit haben, um selber etwas im Tierpark zu unternehmen. Das hat uns sehr gefallen. Jeder war mit ihrem Kollegen/ ihrer Kollegin. Um 13.30 Uhr liefen wir zum Bahnhof und von dort fuhren wir mit dem Zug nach Sattel. Mit dem Bus Linie 9 fuhren wir zurück nach Oberägeri.

Text: Flora und Kabishana, 1. OS.

Fotos: Eliane Huwiler


Tierparkbesuch
Schuleinheit Oberstufe

Datum der Neuigkeit 11. Apr. 2019

zur Übersicht
  • Druck Version
  • PDF
© 2019 Schule Oberägeri