Kopfzeile

Neue Schularealordnung

22. Februar 2021
Das Schulareal wird von vielen Schulstufen, der schulergänzenden Betreuung und den Jugendlichen in ihrer Freizeit vielfältig genutzt. Damit alle Akteure das Schulareal nutzen können, ohne miteinander in Konflikt zu kommen, tritt ab 22.02.2021 die neue Schularealordnung in Kraft.

Die neue Schularealordnung hält Gebote fest, an welchen es sich zu halten gilt. Vertreter aus allen Schulstufen, der Schulleitung, der Abteilung Bau und Sicherheit der Gmeinde und der Schulergänzenden Betreuung haben gemeinsam in mehreren Treffen Leitlinien erstellt, welche dem Grundgedanken "möglichst viel Bewegung - Schutz vor Gefährdung" Rechnung tragen. 

Entstanden sind fünf Gebote, welche die Pfeiler des Zusammenlebens auf dem Schulareal bilden. 

Text: Roman Henggeler

Schularealordnung